Details zur Kundenmeinung

Mikromineralien Ur-Essenz

Kundenmeinung (erstellt am 20. Oktober 2012):
Ich habe die Ur-Mineralien lange Zeit nur "vorsichtshalber" genommen. Beim Dessert Dash in Namibia im November 2011 hatte ich nach 110 Kilometern die stärksten Fußsohlen- und Beinkrämpfe meines Lebens und ich war mir sicher, dass ich das Rennen deshalb aufgeben muss. Das einzige was ich außer ein paar Riegeln noch hatte war eine halbe Flasche Ur-Mineralien und nachdem ich sie getrunken hatte waren die Krämpfe innerhalb von wenigen Minuten komplett verschwunden. Seitdem sind die Mineralien mein Grundnahrungsmittel und ich trinke sie jeden Morgen.