Mikro-Chrom

Mehr Ansichten

Mikro-Chrom
27,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Natürliches Mikro-Chrom (katalysiertes flüssiges Chrom Picolinat) stabilisiert den Blutzucker. Dadurch kann es Gelüste und Heißhunterattacken reduzieren und so erfolgreich beim Abnehmen helfen!

Weitere Informationen zu Chrom unter http://nutrientlogistics.de/kalorienreduktion
Beschreibung

Details

Katalysiertes flüssiges Chrom Picolinat

Natürliches Mikro-Chrom (katalysiertes flüssiges Chrom Picolinat) stabilisiert den Blutzucker. Dadurch kann es Gelüste und Heißhunterattacken reduzieren und so erfolgreich beim Abnehmen helfen! Gesamtinhalt
473 ml

Dosierung
1 Esslöffel (15ml) enthält
Chromiumpicolinat: 400 mcg
Polyfloramin: 1000 mcg
Gereinigtes Wasser

Gebrauchsanweisung
Als Nahrungsmittelergänzung 1 Esslöffel mit Saft mischen und zur Mahlzeit einnehmen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2 - 4 Werktage
Produktmenge Nein
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Mit Hilfe von Mikro Chrom kann ich auf Cholesterin-Senker verzichten!
Ich habe einen erhöhten Cholesterinwert, der seit einiger Zeit stetig gestiegen ist. Mein Arzt sagte mir, dass ich eine genetische Disposition hätte und er mir einen Cholesterin-Senker empfehlen würde, stellte mir dies aber frei. Da ich kein "Risikopatient" bin (Nicht-Raucherin, kein oder sehr wenig Alkohol, kein Bluthochdruck, kein Übergewicht), habe ich mich zuerst ausführlich informiert und bin zu dem Schluss gekommen, die Cholesterin-Senker nicht zu nehmen, da sie sehr viele unterschiedliche Nebenwirkungen haben.
Da erfuhr ich von Dr. Switzers Chrom-Picolinat. Ich habe es jetzt ein halbes Jahr ausprobiert. Bei der letzten Blutuntersuchung wollte mein Arzt dann wissen, was ich genommen habe, denn der Gesamt-Cholesterinwert war von 290 auf 234 herunter gegangen.
Ich erzählte ihm von Mikro Chrom. Er will jetzt mehr Information darüber, was ich ihm auch versprochen habe. Ich bin sehr gespannt, ob dieser Wert sich stabilisiert bzw. vielleicht auch noch weiter sinkt. Ich freue mich sehr darüber und bin dankbar für dieses Mittel.
Natürlich habe ich auch angefangen, regelmäßig Sport zu machen, kann ja nicht schaden. Mein Arzt meinte, dass Sport nur sehr wenig an einer genetischen Veranlagung ändern kann. Ich probiere weiter aus!
Kundenbewertung
Kundenmeinung von Frau H. / (Veröffentlicht am 16.08.2013)

Schlagworte

Andere Kunden haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

verwende Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwende das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.